Deutsch Englisch Französisch Italienisch Niederländisch

Skitour I Ortlergebiet I Monte Cevedale


Beschreibung

Zum höchsten Skiberg im Ortlermassiv.

Traumhafte Ausblicke und herrliche Abfahrten erfreuen uns in einem der schönsten Skitourengebiete Südtirols. Die gemütlichen Hütten erwarten uns mit herzhafter Südtiroler Küche und lassen uns am nächsten Morgen frisch gestärkt durch neue faszinierende Landschaften zu stolzen Gipfel weiterziehen.

1. Tag 
Treffpunkt Sulden Talstation (1900m).
Mit der ersten Bahn ins Skigebiet (2580m) und auf die Suldenspitze (3376m). Abfahrt über den Langenferner zur Zufallhütte (2265m). 
auf 800Hm | ab 1100Hm

2.Tag 
Aufstieg auf den Cima Marotta (3330m).
Abfahrt über den Hohenferner zur Marteller Hütte (2610m).
auf 1100Hm | ab 950Hm

3.Tag 
Aufstieg über den Zufallferner zum Cevedale (3769m). 
Lange Abfahrt über den Suldenergletscher zum Parkplatz.
auf 1500Hm | ab 1850Hm

Termin | 3 Tage | Anmeldung
MO, 10.04.2017 bis MI, 12.04.2017

Anmerkungen zu den Terminen:
Anmeldefrist 21 Tage vor der Tour

Preis:
Euro 625,- pro Person

Leistungen:
Bergführertarif, Leihausicherheitsausrüstung, Übernachtung, Halbpension, Seilbahnfahrt Sulden | exkl. An-Abreise,

Teilnehmer:
mind. 4 / max. 6 Teilnehmer

Spezielle Anforderungen:
Die Touren sind für alle Altersgruppen geeignet und haben den Charakter einer mittleren Tagestour mit bis zu 1500Hm pro Tag.

Treffpunkt:
8.00 Uhr in Sulden, Talstation Lift (siehe Google maps)

Organisatorisches:
Die Touren werden bei jeder Witterung durchgeführt, sofern es die Sicherheit erlaubt. Kurzfristige Änderungen im Programm sind dem Bergführer vorbehalten.

Kontakt
Eduard Kumaropulos
Informationen
  • Datum:
  • Dauer: 3 Tage
  • Ort: Sulden, Südtirol, Italien
Kategorien
  • Skitouren