Deutsch Englisch Französisch Italienisch Niederländisch

Salbit Südgrat oder Westgrat


Beschreibung

2 Tage I Überschreitung

Der Salbit steht für die traumhafteste, schönste Granitkletterei im Alpenraum. 

Südgrat:
Gratkletterei im Schwierigkeitsgrad 5a (UIAA 5). 5-7 Stunden Kletterzeit in einer unvergesslichen Sinfonie im Fels.

Wetgrat:
Zustieg von der Salbithütte zum Biwak beim Westgrat auf 2400m. Traumhafte Granit-Gratkletterei im Schwierigkeitsgrad 6b A1 (UIAA 7). 12-16 Stunden
Die 32 Seillängen stellen eine hohe Anforderung an Ausdauer und Psyche dar.

 

Übernachtung auf der Salbithütte (2105m).
Eine 2 Tagestour mit Nachhaltigkeit und höchst alpinem Charakter.

 

Anmerkungen zu den Terminen:
Gerne begleiten wir sie auf dieser Tour zu ihrem Wunschtermin. Wir freuen uns auf ihre individuelle Terminanfrage.

Preis:
Südgrat: 
Euro 370,- pro Person bei 2 Teilnehmer
Euro 640,- ein Teilnehmer
Westgrat: 
Euro 680,- pro Teilnehmer

Leistungen:
Bergführertarif, Leihausicherheitsausrüstung, Reservierung der Hütte | exkl. An-Abreise, Übernachtung, Verpflegung

Teilnehmer:
Südgrat max. 2 Teilnehmer, Westgrat max. 1 Teilnehmer

Bemerkungen:
wir empfehlen eine Reiserücktrittsversicherung:
www.travelsecure.de oder www.europaeische.at

Spezielle Anforderungen:
Westgrat: Kondition für 12-16 Stunden im Aufstieg. Klettertechnik im 6. Schwierigkeitsgrad (UIAA) ist Voraussetzung.

Treffpunkt:
11.00 Uhr in Göschenen, Hotel zum weißen Rössli (siehe Google maps)

Kontakt
Eduard Kumaropulos
Informationen
  • Datum:
  • Dauer: 2 Tage
  • Ort: Salbithütte
Kategorien
  • Sportklettern
  • Bergtouren