4000er Trainingswoche im Wallis


Beschreibung

 

Grund-Eisausbildung und Trainingstouren zum Breithorn 4164m, Allalinhorn 4027m und Strahlhorn 4190m. Seil- und Sicherungstechnik, Selbstaufstieg

Diese Woche richtet sich an alle, die mit der Ausbildung umgehend hohe Gipfel besteigen möchten. Die Umgebung von Zermatt und Saas Fee ist dazu wie geschaffen. Sämtliche behandelte Themen werden wir gleich auf den Touren anwenden und vertiefen. Wir empfehlen diese Woche auch als Vorbereitung für eine Kilimanjaro-Besteigung oder ein Trekking mit Bergsteigen in Nepal oder Südamerika.

 

Kursinhalt Pickel- und Steigeisentechnik, Knoten, Seilhandhabung, Anseilen in der Seilschaft, Selbstrettungstechniken, Tourenplanung, Routenwahl und Wetterkunde.    

Kursziel Die Ausbildungswoche vermittelt Ihnen die Fähigkeit, an geführten einfachen bis mittelschwierigen Hochtouren teilzunehmen, beispielsweise "Berge der Aarequellen", "Eleven Summits“, "Mont Blanc über die Normalroute", "Best of Glarner Land" oder "Ötztaler Gipfelkranz".

 

1.Tag Anreise nach Zermatt. Fahrt mit den Bahnen zum Trockenen Steg und kurze Wanderung zur Gandegghütte (3029m). Grundausbildung in Seiltechnik und Selbstrettung. 2.Tag Eisausbildung auf dem unteren Theodulgletscher mit Steigeisen, Pickel, Seil und Sicherungsmittel. 3.Tag Ausbildungstour zum Breithorn (4164m) und Transfer mit den Bergbahnen und dem Postauto nach Saas Fee. 4.TagAnwendungstour zum Allalinhorn (4027m) und Abstieg zur Britanniahütte (3030m). 5.Tag Abschlusstour zum Strahlhorn (4190m) und Heimreise ab Saas Fee.

hier gehts zu Followme >>>

 

Kontakt
Gerold Santer
Informationen
  • Datum:
  • Dauer: 5 Tage
  • Ort: Wallis Schweizer Alpen 4000er
Kategorien
  • Ausbildung
  • Bergtouren
  • Gletschertouren
  • Bergwandern